Wettanbieter für High Roller Wettbonus und maximale Einsätze für Sportwetten


High Roller sind Spieler, die im Bereich der Sportwetten hohe Einsätze wagen. Manche Anbieter präsentieren eigene Boni für diese Gruppe von Kunden. Und für maximale Einsätze, die weit höher als bei der Konkurrenz sind, sind diese Anbieter ebenfalls bekannt. Mit einem speziellen Angebot, wird diesem Kundenkreis natürlich ein Anreiz auf eine Anmeldung geboten. Wobei viele High Roller eventuell gar kein Interesse an einem Bonus haben.

Was genau sind eigentlich High Roller?

High Roller sind ganz allgemein Kunden bei einem Anbieter von Sportwetten, die viel Geld einsetzen. Wer viel wagt, der kann auch viel Geld gewinnen, dies sagt ein bekanntes Sprichwort und nach diesem Prinzip gehen die High Roller vor. Während ein normaler Wetter eventuell 20 € einsetzt, wagt ein High Roller ganz andere Summen. Bei manchen gehen die Einsätze in die Tausende. Hier ist nicht von Wettern die Rede, die das Ziel haben, hohe Gewinne zu erzielen. Sie werden sich ihre Einsätze leisten können und wollen natürlich von den Anbietern besonders betreut und belohnt werden.

Wo gibt es zurzeit den größten Bonus?

Wer nach einem Bonus sucht, der vielleicht für einen High Roller von Interesse ist, muss zuerst einmal die aktuellen Angebote miteinander vergleichen. Und natürlich muss man einschätzen können, ab wann ein Bonus wirklich ungewöhnlich hoch ist. Der Standard sieht so aus, dass eine erste Einzahlung eines neuen Kunden ab 10 € bis zu 100 € verdoppelt wird, also um 100 % aufgestockt. Im Anschluss sind dann verschiedene Bedingungen zu erfüllen. Das Geld muss unterschiedlich häufig (es kommt auf den Wettanbieter an) zu einer vorgegebene Mindestquote in einer zeitlichen Frist eingesetzt werden. Das würde alles auch für einen besonders hohen Bonus gelten, so dass die Bedingungen in diesem Falle schwerer zu erfüllen sind. Natürlich wird eine Erhöhung um 50 % bei einem Betrag von 200 € nicht mehr wert sein, als eine Verdopplung einer Einzahlung von 100€.

122€

Bonus

-

Bonus ohne Einzahlung

5x Bonus

Umsatz

100%

Prozent

9.8

Bewertung

250€
250€
100%
250€
1x Bonus and Deposit
9.4
250€
250€
40%
100€
1x Bonus
9.3
200€
200€
50%
100€
4x Bonus and Deposit
8.8
122€
122€
100%
122€
5x Bonus
9.8
200€
200€
50%
100€
6x Bonus and Deposit
8.2
200€
200€
50%
100€
6x Bonus and Deposit
9.0
150€
150€
100%
180€
7x Bonus and Deposit
8.1
150€
150€
100%
150€
6x Bonus
9.2
125€
125€
100%
125€
12x Bonus and Deposit
8.3
122€
122€
100%
122€
5x Bonus
9.8
100€
100€
100%
110€
5x Deposit
8.8
100€
100€
100%
100€
5x Bonus and Deposit
9.6
100€
100€
100%
100€
3x Bonus and Deposit
8.7
100€
100€
100%
100€
7x Bonus and Deposit
8.9
100€
100€
100%
100€
1x Bonus
8.6
100€
100€
100%
100€
10x Bonus
8.5
100€
100€
100%
120€
4x Bonus and Deposit
8.3
100€
100€
100%
100€
3x Bonus and Deposit
8.2
100€
100€
100%
100€
3x Bonus and Deposit
9.4
100€
100€
100%
100€
3x Bonus
9.5
25€
25€
100%
25€
5x Deposit
8.1
400%
20€
1x Bonus
8.5
20%
x Bonus
9.1
1€
Variiert*
0,50€
Variiert*
1€
Variiert*
0,50€
Variiert*
2€
Variiert*
0,01€
Variiert*
0,25€
Variiert*
0,10€
Variiert*
0,50€
Variiert*

Mehr Anzeigen

*Der Höchsteinsatz kann je nach Spieler beim Wettanbieter variieren. Dieser richtet sind nach der Anzahl und Höhe der abgegebenen Wetten. Einem High Roller wird ein größerer Wetteinsatz gewährt, als einem Gelegenheitsspieler

Ab wann zählt man als High Roller?

Es gibt keine spezielle Regel, ab wann ein Spieler ein High Roller ist. Allgemein heißt es immer, dass hohe Einsätze einen Spieler aus dieser Gruppe kennzeichnen. Doch was sind hohe Einsätze? Für manchen Wetter sind 100 € vermutlich bereits hoch, für andere zum Beispiel 1000 €. Wenn die Einsätze überdurchschnittlich sind und sich von denen der normalen Kunden unterscheiden, darf man wohl von einem High Roller rechnen. Doch es ist kein Ehrentitel, vielleicht wird beim einen Anbieter von Sportwetten ein Kunde bereits als High Roller bezeichnet und beim anderen nicht.

Bekommt man als High Roller einen extra Bonus?

Es mag theoretisch möglich sein, dass beim einen oder anderen Anbieter von Sportwetten ein spezieller Bonus für die High Roller zu bekommen ist. Doch normalerweise zählt für diese Gruppe nur der normale Bonus. Also die erhöhte Einzahlung eines neuen Kunden sowie weitere spezielle Angebote mit erhöhten Einzahlungen, erstatteten Verlusten oder Freiwetten.

Was sind die höchsten Wetteinsätze bei Sportwetten?

Es ist bekannt, dass in den Regeln eines Wettanbieters fast immer eine Vorschrift bezüglich des höchsten Wetteinsatzes zu lesen ist. An diese Regel muss man sich natürlich als Wetter halten. Für einen High Roller wäre eine Vorschrift in dieser Richtung aber nicht ideal. Aus diesem Grund empfiehlt es sich nach Buchmachern zu schauen, die keine derartigen Limits vorgeben. Die wird es ohne Zweifel geben. Wer keine Lust hat sich die offiziellen Regularien anzuschauen, kontaktiert einfach den Support. Dieser wird eine Antwort nach dem höchstmöglichen Einsatz für eine Sportwette geben.

Machen Sportwetten für High Roller überhaupt Sinn?

Jeder Wetter muss für sich selbst entscheiden, ob eine Wette allgemein Sinn macht. Und ein High Roller muss entscheiden, ob ein hoher Einsatz bei einer Wette sinnvoll ist. Natürlich sollten in diesem Falle keine Limits vorgegeben sein. Es wäre doch sehr ärgerlich, wenn man nicht den Einsatz wagen dürfte, der einem vorschwebt. Im Endeeffekt ist eine Wette nur dann sinnvoll, wenn sie erfolgreich ist.

Möchten die Buchmacher überhaupt High Roller bei sich haben?

Es ist stark davon auszugehen, dass die Sportwettenanbieter sich High Roller als Kunden wünschen. Letztlich kommt es immer auf den Umsatz an, den die Wetter dem Buchmacher in die Kasse bringen und wer Kunden hat, die hohe Einsätze wagen, macht halt viel Umsatz. Es ist aber in der Szene allgemein bekannt, dass die offiziellen High Roller sich vermehrt bei anderen Glücksspielen aufhalten und weniger bei den Sportwetten. Bei diesen muss man immer erst auf das Ergebnis warten. Natürlich ist der Umsatz ein Vorteil, doch es gibt auch Nachteile für die Wettanbieter, wenn besonders viel und hoch gewettet wird. Denn natürlich sind Auszahlungen möglich. Es werden Wetten erfolgreich sein und auch wenn dies das allgemeine Prinzip der Sportwetten ist, ist es für den Buchmachern natürlich angenehmer, wenn kein Geld ausbezahlt werden muss. Um nicht zu viel zu riskieren, werden manchmal Limits vorgegeben.

22Bet 122€ Bonus sichern

Stand März 2019

Werden spieler mit größeren Einsätzen schneller limitiert?

Limits beziehen sich auf niedrigste Summen und auf höchste Beträge. Mit diesen einfachen Worten ist eine wichtige Erklärung gegeben. Wer nun ein bisschen logisch nachdenkt, wird erkennen, dass die High Roller schneller limitiert werden, als die normalen Wetter im Bereich der Sportwetten. Wenn ein Buchmacher Limits für Einsätze vorgibt, betrifft dies die Höchstbeträge. Also: Es darf nicht mehr als Summe X eingesetzt werden. Ein High Roller möchte aber vielleicht mehr Geld einsetzen, um einen höheren Gewinn zu erzielen. Der höchstmögliche Gewinn ist ein weiteres eventuelles Limit. Denn es besteht die theoretische Möglichkeit bei dem einen oder anderen Wettanbieter, dass vorgegeben wird, wie hoch eine Auszahlung im höchsten Falle sein darf. Diese Vorgabe könnte von einem High Roller aber aufgrund eines hohen Einsatzes schnell erreicht werden. Bei einer gewonnenen Wette würde eventuell nicht der gesamte Gewinn ausbezahlt. Und das würde natürlich sehr ärgerlich sein. Schon aus diesem Grund sollte man sich als Kunde informieren, wie die Limits beim Wettanbieter der Wahl lauten. Wobei noch einmal betont werden muss, dass nicht alle Buchmacher identisch vorgehen.

Welche Sportart eignet sich für einen hohen Einsatz?

Jeder Wetter muss für sich selbst entscheiden, auf welche sportlichen Ereignisse das Geld gesetzt werden soll. Es sollte eine Sportart sein, in der man sich auskennt. Denn wer setzt schon viel Geld ein, wenn am Ende eventuell ein Verlust zu verzeichnen sein wird? Bei einer Umfrage würde vermutlich der Fußball als Sportart Nummer 1 für die hohen Einsätzen genannt werden. Ganz einfach deshalb, weil der Fußball hierzulande alles dominiert, gerade im Bereich der Sportwetten gibt es bemerkenswert viele Optionen für die Wetten. Und außerdem kennt sich fast jeder Wetter mit dem Fußball aus. Im Grunde eignet sich aber jede Sportart für einen hohen Einsatz.

Fazit zum High Roller Bonus und deren Sportwetten

High Roller sind im Bereich der Sportwetten nicht ganz so aktiv. Das ist allgemein bekannt und auch nachzuvollziehen. Bei den Sportwetten sind zwar hohe Einsätze möglich, doch es besteht durchaus die Gefahr auf Limitierungen bei den einzelnen Buchmachern. Wer dies betreffend informiert ist, geht ein geringeres Risiko ein. Spezielle Angebote für die High Roller sind kaum möglich abseits vom Bonus. Es wird eine Quote vorgegeben und der Wetter entscheidet sich für einen Einsatz. Je höher dieser ist, desto mehr Geld kann gewonnen werden. Doch der Nachteil besteht darin, dass auf das Ergebnis eines sportlichen Wettbewerbs meist längere Zeit gewartet werden muss. Das soll nun alles nicht heißen, dass ein High Roller keinen Spaß bei den Sportwetten haben könnte, im Gegenteil. Die meisten werden alle Bereiche des Glückspiels miteinander kombinieren und dort ihr Geld einsetzen, wo die höchste Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn besteht.

122€

Bonus

-

Bonus ohne Einzahlung

5x Bonus

Umsatz

100%

Prozent

9.8

Bewertung