<

mybet ohne Limit Mai 2019 – Sportwetten mit einem hohen Limit


Fans von Sportwetten sind immer auf der Jagd nach dem nächsten großen Gewinn, welchem bereits kurz danach der nächste folgen soll. Dazu gilt es natürlich einen Wettanbieter zu finden, bei welchem die Limits was Ein- und Auszahlungen betrifft, möglichst hoch angesetzt sind, damit sich überdurchschnittliche Gewinne auch tatsächlich erzielen lassen. Wir möchten im Folgenden darüber berichten, wie es um diese Limits auf der Webseite von mybet bestellt ist. Dabei widmen wir uns sowohl der Frage wie hoch die Limits bei diesem Wettanbieter ausfallen und berichten zudem auch über die verfügbaren Boni sowie über die Bedingungen, welchen diese Bonus-Angebote bei mybet unterliegen.

Mybet Unser Testergebnis

8/10 Wettquoten

7.2/10 Wettauswahl

8.8 /10 Kundenservice

8.2/10 Bonus

8.3 /10 Zahlungsmethoden

8.1/10 Mobile

0

Min. Bonus

0

Max. Bonus

0.10

Mindesteinsatz

Variiert*

Höchsteinsatz

30.000

Höchstgewinn pro Wettschein
  • Attraktiver Neukundenbonus mit fairen Bedingungen
  • Diverse Zahlungsmitteln inkl. PayPal
  • Steuerfreier Freitag
  • Mobile Web App vorhanden

*Betrag kann je nach Spieler variieren

Mybet Kein Bonus Bonus sichern

Stand Mai 2019

mybet bewertet am mit 8.0/10 von sportwetten-ohne-limit.com

Bei mybet ohne oder mit hohem Limit wetten

Wer seine Wetten bei mybet platzieren möchte, der sollte dabei die, bei diesem Anbieter geltenden maximalen Gewinne berücksichtigen. So können bei diesem Wettanbieter, im Gegensatz zu anderen Anbietern, unabhängig von der jeweiligen Sportart, pro Wettschein maximal 30 000€ Gewinn erzielt werden. Pro Woche ist der maximale Gewinn sogar auf 50 000€ limitiert. Wetten ohne Limit ist bei mybet somit nicht uneingeschränkt möglich. Dennoch liegt der Anbieter mit dem maximal möglichen Gewinn von 30 000€ immer noch über den Maximalgewinnen, welche bei der Konkurrenz möglich sind. Kunden haben allerdings die Möglichkeit, sich persönlich an den Kundenservice von mybet zu wenden, nach einer Prüfung kann im Anschluss daran der maximale Gewinn auf bis zu 100 000€ erhöht werden. Dieses Limit dürfte dann wohl auch für die wahren Profis ausreichen, um Ihre Wetten zu platzieren. Alles in allem kann man sagen, dass die Limits bei mybet bereits von Haus aus ziemlich hoch angesetzt sind. Diese lassen sich über den angegebenen Weg sogar noch steigern, was selbst für die anspruchsvollsten Spieler, die wöchentlich Hunderte von Wetten platzieren, ausreichen.

Limitierung bei mybet vermeiden und umgehen

Die eine Möglichkeit das Limit bei mybet zu umgehen, liegt in dem persönlichen Kontakt zum Kundenservice dieses Anbieters. Dieser kann im Anschluss an eine genauere Prüfung des Kunden, dessen Limit auf bis zu 100 000€ aufstocken. Eine weitere Möglichkeit liegt im Verteilen von Guthaben und dem Wetten bei mehreren Wettanbietern parallel. Auf diese Weise kann, sofern das Limit auf der einen Seite erreicht ist, direkt bei einem anderen Anbieter weitergespielt werden. Hierzu muss man zwar dann die Limits bei mehreren Anbietern im Blick behalten, doch sollte auch dies für erfahrene Spieler problemlos machbar sein. Im schlechtesten Fall hilft es allerdings nur noch mit kleinen Einsätzen zu wetten, denn nur auf diese Weise lässt sich die Überschreitung von Limits, wenn man diesen bereits bedrohlich nahe kommt, auch sicher vermeiden. Sollte man doch einmal ein Limit überschreiten, muss man nämlich damit rechnen, dass der jeweilige Wettanbieter den erzielten Gewinn, auf den maximal möglichen Wert, herunterstufen wird.

Mybet Kein Bonus Bonus sichern

Stand Mai 2019

mybet bewertet am mit 8.0/10 von sportwetten-ohne-limit.com

Der Mindesteinsatz bei mybet

Im Gegensatz zu einem Großteil der Konkurrenten, können die Kunden auf der Seite von mybet bereits zu einem Betrag von nur 10 Cent ihre Sportwetten platzieren. Bei den meisten Konkurrenten liegt dieser Mindesteinsatz dagegen zwischen 50 Cent und 1€, ja nach gewähltem Anbieter. So können Kunden ihr Guthaben bei mybet bis zum letzten Cent aufbrauchen. Dies wird durch die Limits bei anderen Anbietern schon mal verhindert.

Der maximale Einsatz bei mybet

Wie der Mindesteinsatz, so ist auch der Maximaleinsatz bei mybet ganz klar geregelt. Macht ein Großteil der Anbieter den maximalen Einsatz von der jeweiligen Sportart abhängig, auf welche gewettet wird, so geht mybet einen anderen Weg. Hier gilt kein festgelegtes Einsatzlimit, sondern der maximale Einsatz richtet sich nach dem Maximalgewinn, welcher täglich 30 000€ beträgt. Sofern diese Grenze nicht überschritten wird, kann der Kunde bei mybet mit Beträgen in beliebiger Höhe wetten. Davon wird dem Spieler allerdings direkt bei dessen Wettabgabe die fünfprozentige Wettsteuer von dem Einsatz abgezogen.

Die maximale Gewinnsumme bei mybet

Folgende Gewinne können Spieler auf der Seite von mybet maximal erspielen:

  • Pro Wettschein darf der Gewinn maximal 30 000€ betragen
  • Pro Tag gilt ebenfalls ein maximales Gewinnlimit in Höhe von 30 000€
  • In der Woche darf der Gewinn eines Spielers 50 000€ nicht übersteigen

Zudem können Spieler bei mybet Ihr maximales Gewinnlimit auf bis zu 100 000€ nach oben setzen lassen, wofür zuvor eine persönliche Prüfung notwendig ist.

mybet im Test Mai 2019 - Kundenerfahrungen im Überblick

Mybet gehört in Deutschland sowohl zu den bekanntesten als auch zu den beliebtesten Wettanbietern unter den Fans von Sportwetten. Die mag auch an dem relativ hohen Quotenschlüssel liegen, welcher bei diesem Anbieter bei über 95% liegt. Seine Wetten bietet mybet in über 15 Sportarten an, zu denen neben den bekannteren wie Fußball, Tennis oder Motorsport auch Randsportarten wie Snooker oder Volleyball gehören. In den bekannten europäischen Fussball Ländern wie Deutschland, Italien oder England, reicht das Wettangebot bis hinunter in die dritte Liga. Zudem umfasst das Angebot auch die nationalen Pokalwettbewerbe. Dabei kann auf die Begegnungen in Ligen aus über 50 Ländern sowie auch auf die internationalen Wettbewerbe gewettet werden. Was die angebotenen Boni betrifft, stehen diese dem restlichen Angebot bei mybet in nichts nach. Unter diesen befinden sich neben einem obligatorischen Startbonus, in Höhe von Kein Bonus, für Neukunden, auch diverse, teilweise wöchentliche, Bonusaktionen für die treue Bestandskundschaft.

22Bet

Unser Testsieger

Kein Limit bei Sportwetten

TOP Quoten fur alle Sportarten

100€ Bonus bei der Neuanmeldung

Gibt es bei mybet einen extra Bonus für High Roller?

Zwar bietet mybet seinen Kunden die verschiedensten Arten von Boni an, darunter findet sich allerdings kein spezieller Bonus für Spieler, die regelmäßig mit und um hohe Einsätze spielen. Für derartige Spieler könnte, sofern sie nicht auf der Webseite von mybet registriert sind, der Startbonus eine gute Einstiegsmöglichkeit darstellen. Hierbei verdoppelt der Anbieter eine Ersteinzahlung von bis zu . Eine weitere interessante Möglichkeit für High Roller könnte der Quoten Boost darstellen, welchen der Wettanbieter wochentags zwischen 12 und 13 Uhr, auf ausgewählte Begegnungen, anbietet. Freitags übernimmt der Anbieter zudem die 5%ige Wettsteuer vollständig für seine Kunden.

Bonusbedingungen von mybet im Überblick

Der Startbonus, welcher bei mybet im Höchstfall Kein Bonus beträgt, kann ausschließlich von Neukunden beantragt werden, die bislang nicht über ein Wettkonto bei diesem Anbieter verfügen und das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Mit einer Ersteinzahlung in Höhe von Kein Bonus, welche innerhalb von 14 Tagen im Anschluss an die Registrierung getätigt werden muss, erhält man den Höchstbetrag, in Höhe von , zusätzlich als Bonus gutgeschrieben. Um den Bonus allerdings zu erhalten, muss vor dem Tätigen der Ersteinzahlung ein Bonus Code auf der Webseite eingegeben werden. Hat man den Bonus schließlich erhalten, muss dieser genauso wie der Einzahlungsbetrag innerhalb von einer Frist von Tagen mal zu einer Mindestquote von eingesetzt werden, bevor der neue Kunde zu einer Auszahlung berechtigt ist.

Kein Bonus

Bonus

-

Bonus ohne Einzahlung

x -

Umsatz

-

Prozent

8.0

Bewertung

Die Quoten bei mybet im Vergleich

Im Vergleich der Quoten, gelingt es mybet gleich einige namenhafte Wettanbieter hinter sich zu lassen. So reiht man sich, mit einem Quotenschlüssel in Höhe von über 95%, in dieser Hinsicht im vorderen Bereich unter den Anbietern von Sportwetten ein. Besonders die Außenseiterquoten fallen bei mybet nicht selten äußerst hoch auch, zumindest bei Wetten vor Spielbeginn. Doch auch die Quoten auf Live-Wetten fallen häufig ebenfalls sehr attraktiv aus, weshalb sich die Quoten bei mybet insgesamt im überdurchschnittlichen Bereich bewegen.

Die unterschiedlichen Zahlungsmethoden bei mybet

Was die Zahlungsmöglichkeiten betrifft, so lässt mybet seiner Kundschaft die Qual der Wahl. So lassen sich Einzahlungen sowohl ganz klassisch mittels Banküberweisung oder Sofort Überweisung tätigen. Daneben kann die Einzahlung auch über verschiedene Kreditkarten sowie diverse elektronische Zahlungsanbieter wie Skrill, Neteller oder Ukash erfolgen. Zu erwähnen bleibt noch, dass bei keiner dieser Einzahlungsarten Gebühren anfallen, es sei denn, man entscheidet sich für eine Einzahlung per Paysafecard. Auszahlungen können dagegen nur, auf Kreditkarten der Typen Visa und Mastercard, als Banküberweisung oder auf ein Konto bei PayPal, Skrill oder Neteller, erfolgen.

Mybet Kein Bonus Bonus sichern

Stand Mai 2019

mybet bewertet am mit 8.0/10 von sportwetten-ohne-limit.com

Der Kundenservice im Kundentest

Damit Kunden bei Fragen oder Problemen nicht allzu lange auf eine Lösung, für deren Problem warten müssen, steht deutschen Nutzern der Kundensupport von mybet täglich zwischen 12 Uhr und 20 Uhr sowohl per E-Mail als auch im Live Chat, auf der Webseite des Anbieters, zur Verfügung. Wer sein Anliegen dagegen lieber telefonisch klären möchte, dem steht zu denselben Zeiten der Support auch auf diesem Wege zur Verfügung. Dabei fallen jedoch Gebühren an, die aus dem deutschen Festnetz 20 Cent pro Anruf und aus dem deutschen Mobilfunknetz sogar 60 Cent pro Anruf betragen.

Die besten Alternativen für mybet

Neben mybet existieren noch etliche andere Wettanbieter, auf welche man aus den verschiedensten Gründen einen Blick riskieren sollte. Zumal es ohnehin empfehlenswert ist sich bei mehreren Anbietern von Sportwetten zu registrieren, auch um auf Quotenschwankungen entsprechend regieren zu können und seine Wetten in der Folge bei einem anderen Anbieter zu platzieren. Anbieter, die man sich ebenfalls einmal anschauen kann, auch wenn einem das Angebot von mybet nicht zusagen sollte, sind unter anderem bet365 und 1xBet, die ebenfalls durch ihre ganz eigenen Stärken zu überzeugen wissen.

Fazit zu mybet ohne Limit

Während die maximalen Gewinnlimits Profispieler unter Umständen abschrecken könnten, kommen besonders die niedrigen Mindesteinsätze unerfahrenen Spielern entgegen. Für normale Spieler sollte in der Regel bereits das maximale Limit pro Wettschein, in Höhe von 30 000€, sowie auch das maximale Wochenlimit, in Höhe von 50 000€ ausreichen. Wem dies immer noch nicht ausreichen sollte, der kann dieses Limit sogar, nach einer Prüfung durch den Support von mybet, auf bis zu 100 000€ heraufsetzen lassen. Somit eignet sich das Angebot von mybet sowohl für den normalen Fan von Sportwetten als auch für neue Spieler. Nicht zuletzt auch aufgrund der übernatürlich hohen Quoten, welche man hier auf die einzelnen Begegnungen findet und auch durch die attraktiven Bonus-Aktionen, welche der Wettanbieter sowohl seinen Neukunden als auch seinen Bestandskunden anbietet.

Kein Bonus

Bonus

-

Bonus ohne Einzahlung

x -

Umsatz

-

Prozent

8.0

Bewertung