Sportwetten ohne Limit für Tennis Wetten Wettanbieter mit hohem Limit


Jeder Wettanbieter hat unterschiedliche Limits für höchste Einsätze. Wer sich dazu entschieden hat auf Tennis zu setzen, kann dies theoretisch für das höchste Limit. Es muss dabei nicht um den Sieger in einem Spiel oder in einem speziellen Turnier gehen, gerade beim Tennis gibt es viele Wettoptionen. Es lohnt sich ein Blick zu den Live Wetten, wo beispielsweise auf Ereignisse gesetzt werden kann, die während eines Spiels möglich sind. Wie hoch der höchste Einsatz ist, kommt auf den Buchmacher an, hier gibt es unterschiedliche Vorgaben. Es gibt sogar einige Wettanbieter, die gar kein Limit vorgeben, bei ihnen kann ohne Limit gesetzt werden.

1€
Variiert*
0,50€
Variiert*
1€
Variiert*
0,50€
Variiert*
2€
Variiert*
0,01€
Variiert*
0,25€
Variiert*
0,10€
Variiert*
0,50€
Variiert*

Mehr Anzeigen

*Der Höchsteinsatz kann je nach Spieler beim Wettanbieter variieren. Dieser richtet sind nach der Anzahl und Höhe der abgegebenen Wetten. Einem High Roller wird ein größerer Wetteinsatz gewährt, als einem Gelegenheitsspieler
122€
122€
100%
5x Bonus
9.8
100€
100€
100%
5x Bonus and Deposit
9.6
100€
100€
100%
3x Bonus
9.5
100€
100€
100%
3x Bonus and Deposit
9.4
250€
250€
100%
1x Bonus and Deposit
9.4
100€
100€
40%
1x Bonus
9.3
150€
150€
100%
6x Bonus
9.2
150€
150€
100%
5x Bonus
9.1
100€
100€
50%
6x Bonus and Deposit
9.0
100€
100€
100%
7x Bonus and Deposit
8.9
Mehr Anzeigen
122€
100%
Keine Wettsteuer
9.8
100€
100%
Vom Bruttogewinn
9.6
100€
100%
Keine Wettsteuer
9.5
100€
100%
Vom Wetteinsatz
9.4
250€
100%
Vom Bruttogewinn
9.4
100€
40%
Keine Wettsteuer
9.3
150€
100%
Vom Bruttogewinn
9.2
150€
100%
Keine Wettsteuer bei Kombi und Live Wetten
9.1
100€
50%
Vom Bruttogewinn
9.0
100€
100%
Vom Bruttogewinn
8.9
Mehr Anzeigen

Sind Tennis Wetten ohne Limit bei Sportwetten möglich?

Tennis ist im Bereich der Sportwetten eine der wichtigsten Sportarten. Es verwundert nicht, dass es Wetter gibt, die ein hohes Limit bevorzugen und am liebsten sogar ohne Limit wetten wollen. Die Limits unterscheiden sich bei den einzelnen Buchmachern, ein definitiver Betrag kann aus diesem Grund nicht genannt werden. Ohne Limit ist eine Wette ebenfalls denkbar, jedoch nicht überall. Möglicherweise sollte man sich auf einen Buchmacher aus Asien konzentrieren. Die Quoten sollten hierbei stets verglichen werden, damit sich alles auch lohnt. Was nützt das höchste Limit, wenn die Quote schlechter ist als bei der Konkurrenz?

Wieso gibt es in der Regel überhaupt ein Limit bei Tennis Wetten?

Ein Limit zum Beispiel für Tennis ist aus dem Grund bei den meisten Buchmachern vorgegeben, weil diese keine hohen Verluste erzielen wollen. Umsatz ist das Ziel. Natürlich sollen die Wetter gewinnen können, doch ein hoher Einsatz kann einen hohen Gewinn bedeuten und im Umkehrschluss einen Verlust für den Wettanbieter. Wie die Vorgaben sind, kommt letztlich auf den Anbieter an. Weshalb gerade Tennis an dieser Stelle genannt wird, ist einfach zu erklären: Dieser Sport erfreut sich einer großen Beliebtheit. Die Limits gelten nicht nur für Tennis, sondern sind meist allgemein gültig. Vorgaben gehören bei Sportwetten immer dazu, auch bei Einzahlungen und bei Auszahlungen wird ein höchster Betrag genannt, ebenso ein niedrigster. Es wird sogar oftmals angegeben, wie viel Geld im höchsten Falle gewonnen werden kann. Auch das bezieht sich dann nicht konkret nur auf Tennis, sondern auf alle Sportarten.

Haben Buchmacher unterschiedlich hohe Limits beim Tennis?

Bei einer wichtigen Sportart wie Tennis sind Limits in Sachen Einsätze für Wetten zu erwarten. Die sind normalerweise bei den einzelnen Buchmachern unterschiedlich, zumindest was die Höchstbeträge betrifft. Standardmäßig kann ab 1€ gewettet werden. Wenn es ein oberes Limit gibt, dann gilt dies meist nicht nur für Tennis, sondern allgemein. Wobei die besonders wichtigen sportlichen Ereignisse im genannten Sport, also zum Beispiel ein Finale in einem Grand Slam Turnier, den Erfahrungen nach in dem Moment ein höheres Limit aufweisen, wenn der Buchmacher seine Vorgaben nach der Wichtigkeit eines sportlichen Events richtet. Diese Erfahrungen kann man machen. Vergleiche lohnen sich, ebenso wie bei den Quoten. All dies gilt nicht nur für Tennis, sondern allgemein für jeden Sport.

Gibt es nur in Deutschland Limits auf Tennis oder auch in anderen Ländern?

Wetten auf Tennis sind natürlich nicht nur in Deutschland möglich. Wenn es Limits bei einem Buchmacher gibt, dürften diese den Erfahrungen nach allgemein gültig sein. Dies bedeutet, dass ein Wetter aus Deutschland die gleichen Limits und auch die gleichen Quoten hat, wie zum Beispiel einer aus Österreich, aus England, aus Italien oder woher auch immer. Natürlich kann andererseits nicht ausgeschlossen werden, dass beim Tennis in einem nationalen Turnier andere Vorgaben bestehen, als in einem anderen Land. Doch im Grunde würde dieser Aufwand überraschen. Im Bereich der Sportwetten ist vieles international, die Programme unterscheiden sich kaum. Spezielle Limits für Deutschland wären also ungewöhnlich, dies gilt nicht nur für Tennis, sondern allgemein für jeden Sport, der bei einem Buchmacher im Internet angeboten wird.

Wie hoch ist der maximale Einsatz für Tennis Wetten?

Es kann an dieser Stelle leider kein maximaler Betrag für eine Wette auf Tennis genannt werden. Das liegt daran, dass es Unterschiede zwischen den verschiedenen Buchmachern gibt. Es gibt nicht den einen, wo zum Beispiel 100.000€ möglich sind und den anderen, wo es 200.000€ sind. Diese Beträge sind Beispiele. Die höchstmöglichen Beträge, die hier zum Ausdruck gebracht werden, unterscheiden sich. Und das gilt natürlich nicht nur für Tennis, sondern ganz allgemein. Es ist aber im Grunde möglich, jeden gewünschten Betrag auf Tennis zu setzen. Man muss halt einfach nur mehrere Konten bei verschiedenen Anbietern führen und setzt einen Teil des Geldes hier ein und einen anderen Teil des Geldes dort. Das ist ein erlaubter Trick, schließlich darf man mehrere Wettkonten führen. Mit den Vorgaben muss man sich halt arrangieren. Am idealsten ist es natürlich, wenn auf Tennis mit jedem Betrag gewettet werden darf, weil der ausgewählte Buchmacher gar kein Limit vorgibt. Auch diese Möglichkeit besteht. Natürlich sollten die Quoten bei der Inanspruchnahme nicht wesentlich schwächer sein, als bei der Konkurrenz. 

22Bet 122€ Bonus sichern

Stand Mai 2019

Gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Ligen und Ländern?

Zuerst einmal muss an dieser Stelle natürlich betont werden, dass Tennis in verschiedenen Ländern gespielt wird, dass man aber nicht von Ligen, sondern von Turnieren spricht. Und je wichtiger ein Turnier ist und je weiter es voranschreitet, desto mehr können sich die Limits bei den einzelnen Anbietern von Sportwetten unterscheiden. Je größer das Turnier ist, umso bessere Gewinne sind normalerweise zu erzielen, wobei die Unterschiede aber auch nicht allzu groß sind. Tennis ist ein sehr internationaler Sport, das zeigt sich nicht nur an der Teilnehmerschaft, sondern auch an der Tatsache, dass auf der ganzen Welt gespielt wird. Es kann zwar nicht bewiesen werden, aber normalerweise gibt es von Land zu Land aus Sicht der Wetter keine Unterschiede zwischen den Limits. Hier hat jeder Buchmacher seine unterschiedlichen Vorstellungen und die sind das Kriterium, weniger wo sich ein Wetter befindet, der auf Tennis wetten möchte.

Gibt es eine Möglichkeit die Limits für Tennis zu umgehen?

Wenn ein Wetter auf Tennis wetten möchte und mit dem Limit des Buchmachers nicht zufrieden ist, könnte das Geld aufgeteilt werden. Die meisten Wetter führen mehrere Konten und setzen einen Teil hier und einen anderen Teil dort. Vergleiche bei den Quoten sind aber zu empfehlen. Oder aber man sucht sich direkt einen Buchmacher, dessen Limit für die angedachte Wette passt. Es soll auch den einen oder anderen geben, bei dem ganz ohne Limit gewettet werden kann, ein solches Angebot wäre fraglos interessant, ist aber nicht ganz so leicht zu finden. Der dritte Tipp für eine Tennis Sportwette mit hohem Limit lautet, dass eine Kontaktaufnahme mit dem Support des jeweiligen Buchmachers erfolgen kann. Auch wenn es offiziellen Regeln und Vorgaben gibt, könnten diese unter Umständen umgangen werden. Man muss sich allerdings als Wetter absichern, damit man auch wirklich den erhofften Gewinn erhält. Denn es wäre doch sehr ärgerlich, wenn man weniger Geld gebucht bekommt, als man eigentlich gewonnen hat.

Fazit zu Tennis Wetten ohne Limit

Es steht völlig außer Frage, dass sich Wetten auf Tennis einer großen Beliebtheit erfreuen. Viele Wetter bevorzugen hohe Einsätze und müssen darauf achten, dass die Buchmacher zum einen hohen Limits haben und zum anderen einen passenden höchstmöglichen Gewinn erlauben, der zum Einsatz im Erfolgsfall passt. Mit ein bisschen Aufmerksamkeit besteht diese Möglichkeit. Wenn die Limits nicht interessant sind, empfiehlt es sich die Wetten auf Tennis einfach bei mehreren Wettanbietern aufgeteilt abzugeben, diese Variante ist eine Option. Wetten auf Tennis ganz ohne Limit sind theoretisch möglich, doch man muss den passenden Anbieter finden, was tendenziell in Asien möglich ist. Wobei Tennis nur ein Beispiel ist, jede andere Sportart könnte stattdessen genannt werden.

122€

Bonus

-

Bonus ohne Einzahlung

5x Bonus

Umsatz

100%

Prozent

9.8

Bewertung